Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Kasseler Regattaverein e.V. mit dem Hessischen Ruderverband e.V.

45. Hessische Landesmeisterschaften

verbunden mit den Jahrgangsmeisterschaften U 17 für 15/16-jährige Juniorinnen und Junioren und dem Landesentscheid Jungen und Mädchen

Auf der gestauten Fulda
31. August bis 1. September 2019

Homepage: http://regattaverein.de/
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 31.08.2019 Sonntag, 01.09.2019
1 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre Mix
2 Mäd 1x 12 Jahre
3 Jung 1x 12 Jahre
4 JM 1x B
5 JF 2x B
6 JM 2- A
7 JF 4x A
8 JM 2x B LG
9 SM 2x A/B LG
10 MM 1x A-H
11 MW 1x A-H
12 JM 2x A
13 SM 1x A/B
14 SF 4x A/B
15 SF 4x A/B LG
16 Mäd 1x 14 Jahre LG
17 Mäd 1x 14 Jahre
18 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre
19 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
20 MW 4x A-H
21 JM 4x+ B
22 JF 1x B LG
23 JM 1x A LG
24 JF 2x A LG
25 SF 1x A/B LG
26 MM/W 2x A-H Mix
27 JF 1x A
28 SF 2x A/B
29 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
30 Jung 2x 12 u. 13 Jahre
31 Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
32 Jung 1x 14 Jahre
33 Jung 1x 14 Jahre LG
34 SM 4x A/B
35 SM/F 4x A Mix
36 MM 4x A-H
37 Mäd 2x 11 u. 12 Jahre
38 Jung 2x 11 u. 12 Jahre
39 Jung/Mäd 4x+ 11 u. 12 Jahre
40 Jung/Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre Mix
41 JM 1x B LG
42 JF 2x B LG
43 JM 1x A
44 JM 2x A LG
45 JF 1x A LG
46 SM 1x A/B LG
47 JM 8+ B
48 JF 1x B
49 SM 2x A/B
50 JM 2x B
51 Jung 4x+ 12 u. 13 Jahre
52 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre
53 Mäd 1x 13 Jahre
54 Mäd 1x 13 Jahre LG
55 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG
56 JM 8+ A
57 SM 4- A/B
58 SM 4- A/B LG
59 MM 2x A-H
60 MW 2x A-H
61 JF 4x+ B
62 SF 1x A/B
63 JF 2x A
64 JM 4x A
65 MM/W 4x A-H Mix
66 Jung 2x 13 u. 14 Jahre
67 Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG
68 Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
69 Jung 1x 13 Jahre
70 Jung 1x 13 Jahre LG
71 SM 8+ A/B
101 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre Mix
102 Mäd 1x 12 Jahre
103 Jung 1x 12 Jahre
104 JM 1x B
105 JF 2x B
106 JM 2- A
107 JF 4x A
108 SM 2x A/B LG
109 JM 2x B LG
110 MM 1x A-H
111 MW 1x A-H
112 JM 2x A
113 SM 1x A/B
114 SF 4x A/B
115 SF 4x A/B LG
116 Mäd 1x 14 Jahre LG
117 Mäd 1x 14 Jahre
118 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre
119 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
120 MW 4x A-H
121 JM 4x+ B
122 JF 1x B LG
123 JM 1x A LG
124 JF 2x A LG
125 SF 1x A/B LG
126 MM/W 2x A-H Mix
127 JF 1x A
128 SF 2x A/B
129 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
130 Jung 2x 12 u. 13 Jahre
131 Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
132 Jung 1x 14 Jahre
133 Jung 1x 14 Jahre LG
134 SM 4x A/B
135 SM/F 4x A Mix
136 MM 4x A-H
137 Mäd 2x 11 u. 12 Jahre
138 Jung 2x 11 u. 12 Jahre
139 Jung/Mäd 4x+ 11 u. 12 Jahre
140 Jung/Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre Mix
141 JM 1x B LG
142 JF 2x B LG
143 JM 1x A
144 JM 2x A LG
145 JF 1x A LG
146 SM 1x A/B LG
147 JM 8+ B
148 JF 1x B
149 SM 2x A/B
150 JM 2x B
151 Jung 4x+ 12 u. 13 Jahre
152 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre
153 Mäd 1x 13 Jahre
154 Mäd 1x 13 Jahre LG
155 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG
156 JM 8+ A
157 SM 4- A/B
158 SM 4- A/B LG
159 MM 2x A-H
160 MW 2x A-H
161 JF 4x+ B
162 SF 1x A/B
163 JF 2x A
164 JM 4x A
165 MM/W 4x A-H Mix
166 Jung 2x 13 u. 14 Jahre
167 Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG
168 Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
169 Jung 1x 13 Jahre LG
170 Jung 1x 13 Jahre
171 SM 8+ A/B

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

     

    Streckenlänge: Samstag: 1.000 m / Sonntag: 500 m

    Startplätze: 4

    Rennabstand:
    1.000 m: 4 min, Vorrennen 3 min; in Abteilungen 3min
    500 m: 3 min

    Vorrennen jeweils am Vormittag des Renntages oder ggf. bei 500 m am Vortag (siehe VI. a))

    Evt. nicht einhaltbare Zeitabstände gehen zu Lasten der Meldenden.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 21. August 2019, 18:00 Uhr

    Valentin Schmid
    Forsthausstr. 15
    34549 Edertal

    Tel.: 0163/4829249

     

    Meldungen bitte über das DRV-Meldeportal abgeben

    Meldungen per Mail sind nur in Ausnahmefällen möglich.

    Mail: Valentin-Schmid@web.de

     

  3. Startverlosung

    21.08.2019 21:00

    Ruderverein Kurhessen-Cassel 1890/1911 e.V.

    Auedamm 27

    34121 Kassel

  4. Regattabeiträge

     

    a) für die Landesmeisterschaft

    Einer: € 23€ Vierer: € 32€

    Zweier: € 27€ Achter: € 40€

    b) JuM:
    pro Meldung 10€

  5. Bankverbindung

    Kasseler Sparkasse

    IBAN: DE55 5205 0353 0000 0867 36

    BIC: HELADEF1KAS

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Hessische Meisterschaften:
    Meldungen bitte, wenn möglich, über das DRV-Meldeportal abgeben
    Startberechtigt sind nur Mannschaften der Vereine des Hess. Ruderverbandes; Renngemeinschaften mit Sportlern aus anderen Bundesländern sind nicht zugelassen.

    In der Bootsklasse Achter sind je Mannschaft drei Vereine des Hessischen Ruderverbandes startberechtigt. In der Bootsklasse Vierer sind je Mannschaft zwei Vereine des Hessischen Ruderverbandes startberechtigt.


    Regelungen für Renngemeinschaften Masters siehe h)

    Ausscheidungssystem:
    In den Rennen der hessischen Meisterschaften werden je nach Meldefeld VL, HFL, HF und Finale auf vier Bahnen ausgefahren.

     

    b) Landesentscheid JuM:
    Meldungen bitte, wenn möglich, über das DRV-Meldeportal abgeben.         In allen Rennen werden Vorläufe und Finale ausgetragen (aber keine Hoffnungsläufe und kein kleines Finale)! Es werden die ersten drei Boote direkt nach dem Finale geehrt, sofern keines Letzter war. Leichtgewichtsruderer müssen sich nur einmal am Wochenende bis spätestens eine Stunde vor dem ersten Start verwiegen.

    Die Anzahl sowie Abstände der Rennen nach JuM-Bestimmungen sind einzuhalten.

    Der Start in einer anderen Altersklasse als ausgeschrieben ist nicht zulässig. Im Jung 1x 12 Jahre und Mäd 1x 12 Jahre sind nur 12jährige startberechtigt! Im Jung 2x 11/12 Jahre und Mäd 2x 11/12 Jahre sind nur 11- und 12jährige startberechtigt. In den als Mixed ausgewiesenen Rennen muss jeweils die Hälfte (50%) der Aktiven aus Jungen und Mädchen bestehen.

    c) Die hessischen Sieger heißen:

    1.000 m:

    Männer/Frauen/Masters: Hessische Meister

    JM / JF A: Hessische Jugendmeister

    JM / JF B: Hessische Landessieger

    JuM: Landessieger 1.000m

    500 m:

    JuM: Landessieger 500 m

    sonst: Hessische Sprintmeister

    d) Geht zu einem Rennen nur eine Meldung ein oder bleibt infolge Abmeldungen oder sonstiger Umstände nur eine Meldung übrig, so gilt das Rennen als nicht zu Stande gekommen. Es wird ausdrücklich darum gebeten, vorhersehbare Abmeldungen möglichst frühzeitig vorzunehmen.

    e) Bei den mit SM/SF gekennzeichneten Rennen, ist mit der Meldung bitte die Altersklasse A oder B anzugeben. Nur wenn bis 2 Stunden vor dem Start des ersten Laufs in diesem Rennen je zwei Boote einer Altersklasse am Rennen teilnehmen wollen, wird getrennt nach A und B gestartet. Wenn beide Altersklassen in einem Lauf starten, findet eine getrennte Wertung nicht statt. Ein(e) Ruderer(in) kann nur einmal in diesem Rennen starten, auch wenn zwei getrennte Läufe A und B stattfinden.

    g) Nachmeldungen sind bis zwei Stunden vor dem Rennen ausschließlich zum Auffüllen der Abteilungen möglich. Für Nachmeldungen ist das doppelte Meldegeld zu zahlen.

    Das Meldeergebnis wird im DRV-Meldeportal und auf der Homepage des KRV unter regattaverein.de veröffenlticht. Eine postalische Zustellung ist mir der Meldung gesondert anzufordern.

    h) Masters-Rennen MM, MW und MM/W:

    Masters-Rennen werden mit Zeitvorsprung als Zeitrelationsrennen ausgetragen (nur 1.000m).

    Bei den Masters ist mit der Meldung bitte unbedingt die Altersklasse anzugeben.

    Die Altersklassen werden getrennt ausgefahren, wenn bis 2 Stunden vor dem Start des ersten Laufs in diesem Rennen mindestens je zwei Boote einer Altersklasse am Rennen teilnehmen wollen, Wenn in einer Altersklasse nur ein Boot gemeldet hat, können die Rennen über maximal 3 benachbarte Altersklassen hinweg zusammengesetzt werden (z. B. A/B/C, aber nicht A/B/D). 

    Masters: In der Bootsklasse Zweier sind je Mannschaft zwei Vereine des Hessischen Ruderverbandes startberechtigt, in der Bootsklasse Vierer sind je Mannschaft drei Vereine des Hessischen Ruderverbandes startberechtigt!

    i) Bei nur zwei oder drei gestarteten Mannschaften erhält die letzte keine Medaille.

    j) Ausrichter bzw. Veranstalter übernehmen keine Haftung irgendeiner Art, insbesondere Boote und Gegenstände. Für einen Versicherungsschutz
    haben die Teilnehmer selbst zu sorgen.

    k) Leihboote können nicht gestellt werden.

    l) Die Fahrtordnungen 500m und 1.000m sind unbedingt einzuhalten.

    m) Versorgung wird auf dem Regattagelände angeboten. Anmeldung für das Frühstück auf dem regattagelände bitte spätestens mit der Meldung einreichen.

    n) Das Meldeergebnis wird online im DRV-Verwaltungsportal veröffentlicht. Eine postalische Zusendung ist gesondert anzufordern.

    o)Quartieranforderungen:

    Bitte schriftlich an:
    Holger Römer
    Steubenstraße 29
    34121 Kassel

    h.roemer@arcor.de

  7. Verantwortliche

    Hessischer Ruderverband e.V.

    Hessische Ruderjugend
    Benjamin Hinz, Jennifer Langer

    Kasseler Regattaverein e.V.
    Valentin Schmid, Lara Eysel, Julian Benda, Laura Wollenhaupt