Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Kettwiger Ruder-Regattaverein e.V.

20. NWRV Indoor-Cup

Finale zur Deutschen Ruderergometer-Meisterschaft 2014/15

THG-Halle in Essen-Kettwig
am 1. Februar 2015

Homepage: http://www.indoor-cup.de
E-Mail:

Rennfolge

Sonntag, 01.02.2015
Finale 1.000m ab 12.30 Uhr
101 Mäd 1x 12 Jahre 1000m
102 Mäd 1x 13 Jahre 1000m
103 Mäd 1x 14 Jahre 1000m
104 Jung 1x 12 Jahre 1000m
105 Jung 1x 13 Jahre 1000m
106 Jung 1x 14 Jahre 1000m
Finale 1.500m ab 13.50 Uhr
1 JF 1x B 1500m
2 JF 1x B LG 1500m
3 JM 1x B 1500m
4 JM 1x B LG 1500m
Finale 2.000m ab 14.35 Uhr
5 JF 1x A 2000m
6 JF 1x A LG 2000m
7 JM 1x A 2000m
8 JM 1x A LG 2000m
9 SF 1x 19-29 Jahre 2000m
10 SF 1x 19-29 Jahre LG 2000m
11 SM 1x 19-29 Jahre 2000m
12 SM 1x 19-29 Jahre LG 2000m
Finale 1.000m ab 16.35 Uhr
13a LTAW 1x Handicap 1000m
13b TAW 1x Handicap 1000m
13c ASW 1x Handicap 1000m
14a LTAM 1x Handicap 1000m
14b TAM 1x Handicap 1000m
14c ASM 1x Handicap 1000m
15 MW 1x 30-39 Jahre 1000m
16 MW 1x 40-49 Jahre 1000m
17 MW 1x 50-54 Jahre 1000m
18 MW 1x 55-60 Jahre 1000m
19 MW 1x 60-64 Jahre 1000m
20 MW 1x 65-69 Jahre 1000m
21 MW 1x 70-74 Jahre 1000m
22 MW 1x 75 Jahre u. ä. 1000m
23 MM 1x 30-39 Jahre 1000m
24 MM 1x 40-49 Jahre 1000m
25 MM 1x 50-54 Jahre 1000m
26 MM 1x 55-59 Jahre 1000m
27 MM 1x 60-64 Jahre 1000m
28 MM 1x 65-69 Jahre 1000m
29 MM 1x 70-74 Jahre 1000m
30 MM 1x 75 Jahre u. ä. 1000m
31 SF 8x A 350m
32 SM 8x A 350m
Finale Vierer 4x500m ab 17.15 Uhr
107 SON 4x Fun-Fitness-Vierer 500m
108 Jung/Mäd 4x 13 u. 14 Jahre Kinder-Mixed-Vierer 4x500m
109 SON 4x 15-18 Jahre Junior-Mixed-Vierer 4x500m
110 SM/F 4x A Vereins-Vierer 4x500m

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Ergometer-Wettbewerb

    Streckenlänge:

    350 m: Rennen: 31, 32,
    1.000 m: Rennen: 13-30, 101-106
    1.500 m: Rennen: 1-4
    2.000 m: Rennen: 5-12, 107-110

    Vorentscheidungen:
    Bei mehr als 10 Nennungen werden in den Rennen 1 - 12 am Vormittag ab 8.30 Uhr Vorläufe über die Normaldistanz ausgetragen. Die jeweils 10 Zeitschnellsten erreichen die Finals am Nachmittag.
    Bei Kindern, Masters und den Mannschaftswettbewerben gibt es keine Vorläufe. Hier entscheidet die schnellste geruderte Zeit über den Sieg.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 21. Januar 2015, 18:00 Uhr

    Kettwiger Rudergesellschaft
    Frau Sybille Meier
    Wupperstr. 3
    45219 Essen

    Tel.: (0172) 260 20 68
    Tel.: (0172) 210 99 70
    Fax.: (02054) 104 674

    Homepage:
    www.indoor-cup.de

     

    E-mail:
    meldung@indoor-cup.de

  3. Startverlosung

    19 Uhr, wie II.

  4. Regattabeiträge

    Meldegelder je Teilnehmer:
    Einzelmeldung Kinder/Junioren B/A  12 Euro
    Einzelmeldungen alle anderen 15 Euro

    Mannschaftswettbewerbe 30 Euro

    Nachmeldungen:
    Sind bei Zahlung des doppelten Meldegeldes bis zur Obleutebesprechung möglich.

  5. Bankverbindung

    Zahlung am Ort oder

    SPARKASSE ESSEN
    BLZ: 360 501 05
    KTO: 70 02 348
    IBAN: DE04 3605 0105 0007 0023 48 – SWIFT-BIC SPESDE3EXXX

  6. zusätzliche Bestimmungen

    Leichtgewichte (Lgw.):
    Wiegetermin = frühestens zwei, spätestens eine Stunde vor dem ersten Start.
    Höchstgewichte:
    Juniorinnen 15/16 J. 57,5 kg
    Junioren 15/16 J. 67,5 kg
    Juniorinnen 17/18 J. 60,0 kg
    Junioren 17/18 J. 70,0 kg
    Frauen / Master 61,5 kg
    Männer / Master 75,0 kg

    Viererentscheidungen:
    Fitness-Vierer (Re. 141): Wird über 2.000m ausgefahren. Alle 500m wird fliegend gewechselt! Es muss
    mind. eine Frau mitrudern. Startberechtigt sind nur Athleten über 40 Jahre (Jg.74).
    Kindervierer (Re. 142): Wird über 2.000m ausgefahren. Alle 500m wird fliegend gewechselt! Die
    Mannschaft besteht aus zwei Jungen und zwei Mädchen der Jg.2000-2002.
    Juniorvierer (Re. 143): Wird über 2.000m ausgefahren. Alle 500m wird fliegend gewechselt! Die
    Mannschaft besteht je zu einem Viertel aus einem Junior/ Juniorin Jg. 98/99 und Jg. 96/97.
    Vereinsvierer (Re. 144): Wird über 2.000m ausgefahren. Alle 500m wird fliegend gewechselt! Die
    Mannschaft besteht aus zwei männlichen und zwei weiblichen Teilnehmern.
    Renngemeinschaften sind nicht zugelassen.

    Achter (Re.31,32):
    Wird über 350m parallel ausgefahren. Er darf aus zwei Vereinen gebildet werden.

    Siegerehrungen:
    Erfolgen immer im Anschluß an das darauf folgende Rennen.

    Indoor-Cup Vereinswertung:
    Preise: 1. Preis: 1 Concept2 Ergometer / 2. Preis: 1 Paar Renn-Skulls / 3. Preis: 2 Ergo-Slides
    Punktewertung:
    1. 12 P., 2. 10 P., 3. 8 P., 4. 7 P., 5. 6.P., 6. 5 P., 7. 4 P., 8. 3 P., 9. 2 P., 10. 1 P.,
    Die Ergebnisse der Master-Rennen, der Fitness-Vierer und die Achter gehen nicht in die Wertung ein.

    Nur der zeitschnellste Vierer eines Vereins wird in der Punktewertung berücksichtigt.

    Vereinsvierer: 1. 18P, 2. 16P, 3. 14P, 4. 12P, 5. 10P, 6. 8P, 7. 7P, 8. 6P , 9. 5P, 10. 4P,

    DM + WM-Nominierung:
    Kettwig ist der letzte Lauf zur „Deutschen Indoor-Rowing Serie“ Hier werden die Deutschen Meister vom DRV gekürt.

     

  7. Verantwortliche

    KRG/KRRV Peter Fütterer, Axel Hardtmann, Sybille Meier, Boris Orlowski
    NWRV Holger Siegler, Ralf Wenzel
    DRV Siegfried Kaidel, Rolf Warnke