Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Ruderverein Waldsee 1900 e.V.

56. Kurzstrecken-Regatta Bad Waldsee

verbunden mit Para-Rennen und Einsteiger-Rennen

auf dem Stadtsee in Bad Waldsee
22. bis 23. September 2018

Homepage: http://www.ruderverein-waldsee.de
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 22.09.2018, 12:00 Uhr Sonntag, 23.09.2018, 09:00 Uhr
101 JM/F 2x A I Mix
102 JM/F 4x B I Mix
103 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre I/III
104 Jung 2x 12 u. 13 Jahre I/III
105 Jung 1x 14 Jahre I/III LG
106 Mäd 1x 12 Jahre u. j. I/III
107 SM 4- A I WP (107)
108 JM 2- B I
109 JF 1x B I/III
110 ASW 1x f)
111 ASM 1x f)
112 JF 2x A I
113 JM 1x A I/III
114 MM 2x A-H
115 JM 1x B I/III LG
116 MW 1x A-H
117 SON 4x SM 4x g)
118 SM 2x A I
119 JM 4x B I
120 SF 2x A I
121 JF 1x B I/III LG
122 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre LG
123 Jung 1x 13 Jahre I/III
124 Jung 1x 14 Jahre I/III
125 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre I/III
126 Jung 2x 13 u. 14 Jahre I/III LG
127 Jung 2x 12 Jahre u. j.
128 SM/F 4x A I Mix
129 JF 4x B I
130 MW 2x A-H
131 JM 2x B I/III LG
132 JM 1x B I/III
133 JF 2- A I
134 MM 1x A-H
135 JM 4x A I WP (135)
136 SF 1x A I
137 JM 2x A I LG
138 SM 2- A I
139 SM 1x A I LG
140 MM/W 4x A-H Mix
141 JF 2x B I/III
142 SM/F 2x A I Mix
143 JM 4- B I
144 JF 1x A I LG
145 JM 2x A I/III
146 Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
147 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre I/III
148 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre I/III
149 Jung 1x 12 Jahre u. j. I/III
150 Mäd 1x 13 Jahre I/III LG
151 Mäd 1x 14 Jahre I/III LG
152 SON 2x SF 2x g)
153 SM 4x A I
154 JF 2x B I/III LG
155 JM 2x B I/III
156 JM 2- A I
157 TAM 1x f)
158 LTAMIX 2x f)
159 TAW 1x f)
160 MM 4x A-H
161 JM 1x A I LG
162 JF 1x A I/III
163 JM 8+ A I
164 SM 2x A I LG
165 SF 4x A I WP (165)
166 SM 1x A I WP (166)
167 JM/F 2x B I Mix
168 SON 2x g)
169 Jung 1x 13 Jahre I/III LG
170 Jung 2x 13 u. 14 Jahre I/III
171 Mäd 1x 13 Jahre I/III
172 Mäd 1x 14 Jahre I/III
173 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre I/III LG
174 Mäd 2x 12 Jahre u. j.
175 JM 4- A I
176 MM/W 2x A-H Mix
177 JF 4x A I
178 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre Mix
179 Jung/Mäd 4x+ 12 Jahre u. j. Mix
180 SM 8+ A I
201 JM/F 2x A I Mix
202 JM/F 4x B I Mix
203 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre I/III
204 Jung 2x 12 u. 13 Jahre I/III
205 Jung 1x 14 Jahre I/III LG
206 Mäd 1x 12 Jahre u. j. I/III
207 SM 4- A I
208 JM 2- B I
209 JF 1x B I/III e)
210 ASW 1x f)
211 ASM 1x f)
212 JF 2x A I
213 JM 1x A I/III e)
214 MM 2x A-H
215 JM 1x B I/III LG e)
216 MW 1x A-H
217 SON 4x SM 4x g)
218 SM 2x A I WP (218)
219 JM 4x B I
220 SF 2x A I
221 JF 1x B I/III LG e)
222 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre LG
223 Jung 1x 13 Jahre I/III
224 Jung 1x 14 Jahre I/III
225 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre I/III
226 Jung 2x 13 u. 14 Jahre I/III LG
227 Jung 2x 12 Jahre u. j.
228 SM/F 4x A I Mix
229 JF 4x B I
230 MW 2x A-H
231 JM 2x B I/III LG
232 JM 1x B I/III e)
233 JF 2- A I
234 MM 1x A-H
235 JM 4x A I
236 SF 1x A I WP (236)
237 JM 2x A I LG
238 SM 2- A I
239 SM 1x A I LG
240 MM/W 4x A-H Mix
241 JF 2x B I/III
242 SM/F 2x A I Mix
243 JM 4- B I
244 JF 1x A I LG
245 JM 2x A I/III WP (245; I)
246 Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
301 SM/F 8+ A I Mix d)
Sonntag, 13:30 Uhr
247 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre I/III
248 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre I/III
249 Jung 1x 12 Jahre u. j. I/III
250 Mäd 1x 13 Jahre I/III LG
251 Mäd 1x 14 Jahre I/III LG
252 SON 2x SF 2x g)
253 SM 4x A I WP (253)
254 JF 2x B I/III LG
255 JM 2x B I/III
256 JM 2- A I
257 TAM 1x f)
258 LTAMIX 2x f)
259 TAW 1x f)
260 MM 4x A-H
261 JM 1x A I LG e)
262 JF 1x A I/III e)
263 JM 8+ A I
264 SM 2x A I LG
265 SF 4x A I
266 SM 1x A I
267 JM/F 2x B I Mix
268 SON 2x g)
269 Jung 1x 13 Jahre I/III LG
270 Jung 2x 13 u. 14 Jahre I/III
271 Mäd 1x 13 Jahre I/III
272 Mäd 1x 14 Jahre I/III
273 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre I/III LG
274 Mäd 2x 12 Jahre u. j.
275 JM 4- A I
276 MM/W 2x A-H Mix
277 JF 4x A I
278 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre Mix
279 Jung/Mäd 4x+ 12 Jahre u. j. Mix
280 SM 8+ A I WP (280)

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Allgemeine Regatta

    Streckenlänge: 500m

    Startplätze : 6

    Rennabstand: 4 bzw. 5 min (Festlegung am Meldeschluss)

    Vorrennen für Sonntagsrennen können auch am Samstag stattfinden.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 12. September 2018, 18:00 Uhr

    Ruderverein Waldsee 1900 e.V.

    Postfach 1332

    88330 Bad Waldsee

    Elektronisches Melden für deutsche Vereine über das Verwaltungsportal des DRV.

    Elektronisches Melden für ausländische Vereine über das Regatta-Portal: www.regatta-portal.de (nicht für deutsche Vereine)

    Keine Meldungen per Telefax oder Brief/Post, nur notfalls per Email: regatta@ruderverein-waldsee.de (nur offizielle Wordformulare als Anhang, kein Freitext, keine Exceldateien)

    Tel.: +49 (0) 75 24 74 00 (am Meldeschluss)

  3. Startverlosung

    Startverlosung: 12.09.2018, 19 Uhr

    Bootshaus RV Waldsee 1900 e.V.

    Seeweg 15, 88339 Bad Waldsee

    Tel.: +49 (0) 75 24 74 00 (am Meldeschluss)

  4. Regattabeiträge

    Einer: € 15,–                   Vierer: €  20,–

    Zweier: € 18,–                 Achter: €  25,–

    Bei JuM-Rennen:

    Einer: € 8,–                     Vierer: €  15,–

    Zweier: € 10,–

  5. Bankverbindung

    Leutkircher Bank e.G.

    Kto-Nr. IBAN DE74 6509 1040 0271 5290 08, BIC GENODES1LEU

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Regattabeitragsfrei sind:

        Rgm. mit Beteiligung des Ruderverein Waldsee

        Ermäßigung auf die Regattabeiträge:

        - ab einem Gesamtmeldegeld von € 400,– 5%, ab € 550,– 10%, ab einem Anreiseweg v. 400 Bahnkilometern 10%; Nachmeldungen zählen nicht dazu; max. 10% Ermäßigung.

        - starten Mannschaften in beiden Rennen SM 8+ A I (Rennen 180 und 280), dann entfällt für Rennen 280 das Meldegeld.

    b) Masters-Rennen können gegebenenfalls im System der Zeitrelationen gestartet werden (bezogen auf 1.000m-Zeitdifferenzen Faktor 0,5; gemeinsames Startkommando, Verrechnung der Boni nach Zieldurchlauf); Festlegung pro Rennen am Meldeschluss.

    c) Nachmeldungen zu Rennen sind (bei doppeltem Meldegeld) möglich, sofern in bestehenden Abteilungen Startplätze frei sind.

    d) Die Jungen- und Mädchenrennen werden nach den Bestimmungen für die Durchführung von Jungen- und Mädchen-Wettbewerben ausgetragen.

    Es sind nur zwei Leistungsgruppen ausgeschrieben: I (bereits siegreiche Aktive) und III (Aktive noch ohne Sieg).

    Vorgehen beim Meldeschluss:

    Einzelne Meldungen in Lgr. III werden zu Lgr. I genommen. Verbleibt (danach) bei LG-Rennen eine einzelne Meldung in Lgr. I, so wird diese in das entsprechende offene ('schwere') Rennen übernommen. Verbleibt (danach) zu einem offenen ('schweren') Rennen in der Lgr. I nur eine Meldung, so wird diese Meldung in den nächstälteren Jahrgang übernommen. (14-Jährige können regelentsprechend nicht zu den Junior/innen B genommen werden!)

    Verschiebungen werden nur dann vorgenommen, sofern dies in der Meldung nicht ausdrücklich ausgeschlossen wird.

    Bei Rennen 179 und 279 erfolgt bei Vorliegen von jeweils mindestens 2 Booten je Altersklassen ein gemeinsamer Start und eine getrennte Wertung (2 Siegerehrungen)

    Bei Rennen 245 wird der Wanderpreis mit gegebenenfalls Vorrennen für nur in Lgr. I gemeldete Boote ausgerudert.

    Rennen 301 kann direkt nach Rennen 246 stattfinden oder in der sich anschließenden Mittagspause (Festlegung der Startzeit beim Meldeschluss)

    e) Bei Rennen 209, 213, 215, 221, 232, 261 und 262 wird die Lgr. I nach den Rennergebnissen der entsprechenden Rennen des Samstags (auch Lgr. I) gesetzt. Eventuelle Nachmeldungen von Booten in Lgr. I oder nur für Sonntag gemeldete Boote in Lgr. I werden nach ihrem zeitlichen Eingang ans Ende der Rangliste in Lgr. I gesetzt. In Lgr. III gemeldete Boote rudern unter sich, außer es verbleibt am Sonntag nur ein Boot. In diesem Fall wird es bei freien Startplätzen in Lgr. I übernommen.

    f) Bei den Rennen 110, 111, 157, 158, 159, 210, 211, 257, 258, 259 handelt es sich um Rennen des Pararuderns, Streckenlänge 500m. Einteilungen gemäß internationalen Vorgaben.

    g) Bei den Rennen 117, 152, 168, 217, 252, 268 „SON“ handelt es sich um Rennen speziell für erwachsene Einsteiger in den Regattasport. In den Vierern sollen die Aktiven zusammen nicht mehr als 8 Jahre Regattaerfahrung mitbringen, bei den Zweiern nicht mehr als 4 Jahre. Die Rennen 168 und 268 sind Mixed-Rennen.

    Wichtig: Es gilt die freiwillige Selbstverpflichtung dieser Einschränkungen. Mehrjährig erfahrene Aktive (gegebenfalls auch vor vielen Jahren rennrudernde und zwischenzeitlich pausierende Aktive) sind nicht erwünscht und nicht startberechtigt. Wir appelieren an die Fairness. Absicht ist, den Bedarf an Rennen für die sogenannte 2. Wettkampfebene zu testen und Rennsport für Späteinsteiger zu ermöglichen. Rückmeldungen sind erbeten.

    h) Zimmeranfragen und -reservierungen unter www.bad-waldsee.de (Tel. +49 (0) 75 24 94 13 42).

     i) Übernachtungen in der Turnhalle sind begrenzt möglich (€ 2,50/Person und Nacht), Anmeldung zum Meldeschluss nach Eingang.

    j) Frühstück für Samstag und Sonntag bitte mit der Meldung an regatta@ruderverein-waldsee.de verbindlich anmelden (€ 5,00/Person).

     k) Das Meldeergebnis inklusiv aller Informationen ist abrufbar unter www.rvw.de oder den oben genannten Meldeportalen.

    l) Ausschreibung, detaillierte Ergebnisse und weitere Informationen unter www.ruderverein-waldsee.de. Anfragen an regatta@ruderverein-waldsee.de

  7. Verantwortliche

    Uwe Gerstenmaier, Ralf Rothenberger, Dieter Seebold, Michael Wiest