Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Landesruderverband Berlin e.V.

22. Berliner Indoor Rowing Open

Olympiapark Berlin, Kuppelsaal, Hans-Braun-Straße, 14053 Berlin
am 15. Dezember 2018

Homepage: http://www.lrvberlin.de
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 15.12.2018
1 JF 1x B 1500m
2 JF 1x B LG 1500m
3 JM 1x B 1500m
4 JM 1x B LG 1500m
5 JF 1x A 2000m
6 JF 1x A LG 2000m
7 JM 1x A 2000m
8 JM 1x A LG 2000m
9 SF 1x 19-29 Jahre 2000m
10 SF 1x 19-29 Jahre LG 2000m
11 SM 1x 19-29 Jahre 2000m
12 SM 1x 19-29 Jahre LG 2000m
13a PR3W 1x 1000m
13b PR2W 1x 1000m
13c PR1W 1x 1000m
14a PR3M 1x 1000m
14b PR2M 1x 1000m
14c PR1M 1x 1000m
15 MW 1x 30-39 Jahre 1000m
16 MW 1x 40-49 Jahre 1000m
17 MW 1x 50-54 Jahre 1000m
18 MW 1x 55-60 Jahre 1000m
19 MW 1x 60-64 Jahre 1000m
20 MW 1x 65-69 Jahre 1000m
21 MW 1x 70-74 Jahre 1000m
22 MW 1x 75 Jahre u. ä. 1000m
23 MM 1x 30-39 Jahre 1000m
24 MM 1x 40-49 Jahre 1000m
25 MM 1x 50-54 Jahre 1000m
26 MM 1x 55-59 Jahre 1000m
27 MM 1x 60-64 Jahre 1000m
28 MM 1x 65-69 Jahre 1000m
29 MM 1x 70-74 Jahre 1000m
30 MM 1x 75 Jahre u. ä. 1000m
31 SF 8x A 350m
32 SM 8x A 350m
105 SON 4x Fitness-Vierer 500m
101 Mäd 1x 13 u. 14 Jahre 1000m
102 Jung 1x 13 u. 14 Jahre 1000m
103 Jung/Mäd 4x 14 Jahre u. j. 2000m Staffel
104 JM/F 4x A/B III 1000m Schüler WK III

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Ergometer-Wettbewerb

    Streckenlängen

    350 m für Achterrennen

    500 m für Fitness Vierer (o. Wechsel)

    1000 m für Handicap u. Kinder-Rennen

    1500 m für alle Junioren 01/02

    1000 m für alle Masters-Rennen

    2000 m: für alle weiteren Einzelwettbewerbe

    Startplätze: ca. 16

    Rennabstände: ca. 15 min

    Der genaue verbindliche Zeitplan für alle Rennen wird mit dem Meldeergebnis mitgeteilt. Die Rennen werden eingeteilt und je nach Meldeergebnis teilweise gemeinsam gerudert.

    Jahrgänge sind für die Saison 2019 zu berücksichtigen.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 5. Dezember 2018, 18:00 Uhr

    Landesruderverband Berlin e.V.
    Jungfernheideweg 80
    13629 Berlin
    Tel.: (0 30) 306 400 00
    Fax: (0 30) 306 400 09
    E-Mail: regattameldung@lrvberlin.de
    http://www.lrvberlin.de
    Meldungen sind über das DRV-Meldeportal möglich! www.rudern.de
    Nachmeldungen zum doppelten Meldegeld können angenommen werden, wenn sich keine zusätzlichen Rennen bzw. Abteilungen ergeben.

  3. Startverlosung

    19 Uhr, wie II.

  4. Regattabeiträge

    je Teilnehmer € 12

    JuM-Vierer € 20

    Achter € 30

  5. Bankverbindung

    Berliner Volksbank
    IBAN: DE74 1009 0000 7779 9970 00
    BIC: BEVODEBB

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Die Sieger erringen den Titel des Berliner Indoor-Rowing-Meisters 2018.

    b) Es gelten die internationalen Bestimmungen bezüglich derartiger Wettbewerbe auf dem Concept2, ergänzt durch die Bestimmungen der RWR, soweit anwendbar.

    c) Deutsche Teilnehmer bitte ausschließlich online über DRV Meldeportal melden. Weitere Meldungen über das im Internet hinterlegte Excel-Formular (Obleute müssen benannt sein).

    d) Die Meldungen sind vollständig, schriftlich und leserlich abzugeben.

    e) Fitness Vierer:
    Es muss mindestens eine Frau mitrudern. Startberechtigt sind nur Athleten über 30 Jahre, die in den letzten beiden Jahren an keiner Meisterschaft (DM + DSM) des DRV teilgenommen haben.

    f) Die Achterteams können aus Aktiven von maximal zwei Vereinen bestehen.

    g) Der Kinder-Mixed-Vierer besteht aus zwei Mädchen und zwei Jungen. Die Distanz von insgesamt 2000 m wird als Staffel mit fliegendem Wechsel nach jeweils 500 m gerudert. Gleiches gilt für die Schüler-Staffel. Hier muss mindestens eine weibliche Teilnehmerin dabei sein.

    h) Teilnehmer der Kinder / Junioren/innen haben einen gültigen Aktivenpass vorzulegen, soweit sie nicht in der aktuellen DRV-Aktivenliste 2018 enthalten sind.

    i) Höchstgewichte für die Leichtgewichtsrennen:
    JF B 57,5 kg
    JM B 67,5 kg
    JF A 60,0 kg
    JM A 70,0 kg
    Frauen 61,5 kg
    Männer 75,0 kg

    Wiegetermin:
    Frühestens zwei, spätestens eine Stunde vor dem ersten Start.

    j) Vorentscheidungen:

    Die endgültige Einteilung erfolgt vor Ort durch die Jury. Bei den Rennen entscheidet die von den Aktiven in allen Abteilungen des Rennens erzielte Zeit über die Gesamtplatzierung.

    k) Bei technischem Defekt kann der betroffene Aktive das Rennen als Einzellauf wiederholen, sofern die Streckenhälfte noch nicht erreicht ist. Spätere Defekte gehen zu Lasten der Aktiven. Ebenso behält sich der Veranstalter bei technischen Defekten und Ausfällen etc. vor, kurzfristig den Austragungsmodus und den Zeitplan zu ändern. Hieraus entstehen für die Teilnehmer jedoch keine Schadensersatzansprüche.

    l) Die Jury besteht aus mindestens drei Personen.

    m) Werbung:

    Es gelten die im RUDERSPORT und auf www.rudern.de veröffentlichten Regeln in der neuesten Fassung.

    n) Die geruderten Zeiten werden von Concept2 in die aktuelle Bestenliste
    aufgenommen.

    o) Die Rennen 13 und 14 sind Handicaprennen laut Rudersport.

    p) Quartiere:

    Es steht eine begrenzte Anzahl von Quartieren zur Verfügung. Quartieranfragen können an die Geschäftsstelle des LRV Berlin (s. o.) gerichtet werden.

    p) Die Firma Concept2 Deutschland GmbH unterstützt die Veranstaltung und verkauft im Anschluss die Wettkampfergometer zu einem attraktiven Sonderpreis. Diese Gera?te sind im Online-Shop der Firma Concept2 Deutschland zu bestellen: www.concept2.de

    Weitere Infos hierzu direkt bei Concept2 Deutschland unter: (040) 41 92 83 90. 

  7. Verantwortliche

    LRV Berlin e.V.: Karsten Finger, 

    Jörg Ingenhütt, Roman Kuhnert, Michael Hehlke