Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Havel-Regatta-Verein v. 1920 e.V.

Offene Deutsche Masters-Meisterschaften

verbunden mit den 105. Deutschen Meisterschaften und den 71. Deutschen Hochschulmeisterschaften

auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel
7. bis 8. Juli 2018

Homepage: http://www.havel-regatta-verein.de
E-Mail:

Rennfolge

Samstag, 07.07.2018 Sonntag, 08.07.2018
Block 1
1 MM 8+ B
2 MW 1x C
3 MW 2- B
4 MM 8+ G
5 MM 4x E
6 MM 1x C
7 MW 1x G
8 MM 4x H
9 MW 4x C
Block 2
10 MM 4x G
11 MW 2x B
12 MW 2x D
13 MW 2x F
14 MM 1x E
15 MM 1x G
16 MM 2x B
17 MW 1x E
Block 3
18 MM 2x D
19 MM 2x H
20 MM 2x F
21 MM 4x C
22 MW 4x E
Block 4
23 MW 8+ D
24 MW 1x B
25 MW 1x D
26 MM 4x F
27 MM 1x B
28 MM 1x D
29 MM 2- B
30 MW 1x H
Block 5
31 MW 2x C
32 MW 4x F
33 MM 2- F
34 MM 1x F
35 MM 1x H
36 MM 2- D
37 MW 1x F
38 MW 4x B
39 MW 2- D
40 MM 2x C
41 MM 2x E
42 MM 4x D
Block 6
43 MM 4- C
44 MW 4x D
45 MM 4x B
46 MM 4- E
47 MM 8+ F
48 MW 2x E
49 MW 4- C
Block 7
50 MM 2x G
51 MW 4- E
52 MW 8+ B
53 MM 8+ D

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Masters-Regatta

    Streckenlänge: 1000 m
    Startplätze: 6 von 8
    Rennabstand: 7 Minuten (bei Vorentscheidungen 4 Minuten)

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:00 Uhr

    Meldungen werden ausschließlich über das Verwaltungsportal des DRV angenommen. Nur in begründeten Ausnahmefällen kann per E-Mail an an meldung@havel-regatta-verein.de gemeldet werden.

  3. Startverlosung

    27. Juni 2017, 19:00 Uhr
    Asternstraße 4
    14542 Werder (Havel)

  4. Regattabeiträge

    Einer: 25 €
    Zweier: 40 €
    Vierer: 60 €
    Achter: 80 €

  5. Bankverbindung

    Konto: Havel-Regatta-Verein v. 1920 e.V.

    IBAN: DE12 1605 0000 3601 0005 97
    Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

  6. zusätzliche Bestimmungen
    1. Die Rennen der Offenen Masters-Meisterschaft sind in die Blöcke der Deutschen Meisterschaft und der Deutschen Hochschulmeisterschaft integriert. Ein Rahmenzeitplan ist unter www.havel-regatta-verein.de/regatta/2018/odmm abrufbar.
    2. Gehen mehr Meldungen ein als Startplätze zur Verfügung stehen, werden Vorläufe am Abend des jeweiligen Vortages ausgetragen. Es wird ein vereinfachtes Qualifikationssystem analog zu den Deutschen Meisterschaften angewendet, bei dem sich Boote aus den Vorläufen direkt für das Finale qualifizieren (keine Hoffnungsläufe/Halbfinals).
    3. Es erfolgt eine Siegerehrung für die drei erstplatzierten Boote eines Rennens. Diese erhalten Medaillen. Die Sieger heißen "Offene Deutsche Master-Meister".
    4. Ausländische Starter sind - auch in Renngemeinschaften - startberechtigt. Die Regelungen in Punkt 3 bleiben unberührt.
    5. Das Meldeergebnis wird ausschließlich unter www.havel-regatta-verein.de veröffentlicht.
    6. Nachmeldungen sind gegen doppeltes Meldegeld nur möglich, wenn keine neuen Läufe entstehen.
    7. Der Ausrichter übernimmt keine Haftung für Boote und Gegenstände.
    8. Versorgung wird auf dem Regattagelände angeboten. Vorbestellungen für Frühstück, Mittag- und Abendessen sind bis Freitag den 29. Juni mit dem auf www.havel-regatta-verein.de/regatta/2018/odmm veröffentlichen Bestellformular zu tätigen.
    9. Leihboote können nicht gestellt werden.
    10. Zeltplätze inkl. Sanitäranlagen stehen direkt am Regattagelände kostenpflichtig zur Verfügung. Anmeldungen sind mit dem Formular, das unter www.havel-regatta-verein.de/regatta/2018/odmm veröffentlicht ist, vorzunehmen.
    11. Quartiere können über die Tourist-Information in Brandenburg an der Havel bestellt werden:
      Neustädtischer Markt 3
      14776 Brandenburg an der Havel
      Tel.: 03381 / 20 87 69
      Fax: 03381 / 20 87 74
      e-mail: touristinfo@stg-brandenburg.de
      http://www.stg-brandenburg.de
  7. Verantwortliche

    Siegfried Kaidel, Rolf Warnke, Georg Grützner (DRV)
    Jörg Landvoigt, Volker Garmatter (HRV)