Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Essener Ruder-Regattaverein e.V.

Leistungsüberprüfung der Junioren und Juniorinnen A

Baldeneysee in Essen
20. bis 22. April 2018

Homepage: https://www.errv.com
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Sonntag, 22.04.2018
1 JM 1x A
2 JM 2- A
3 JF 1x A
4 JF 2- A
5 JM 2x A
6 JF 2x A
7 JM 4- A
8 JF 4- A

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

    Streckenlänge: 2000 m

    Startplätze: 6

    Rennabstand: 15 min im Finale, 5 min oder kürzer bei Vorentscheidungen

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 11. April 2018, 18:00 Uhr

    Essener Ruder-Regattaverein e.V.

    Postfach 10 11 04

    45011 Essen

    Fax: +49 (0) 321 21 44 60 30

    e-Mail: meldung@errv.com

    Tel. am 11.04.2018

    Ab 14 Uhr: (0201) 435 01 56

    Regattahaus der Stadt Essen

  3. Startverlosung

    11.04.2018, 19 Uhr

     

    Regattahaus der Stadt Essen

    Freiherr-vom-Stein-Str., Essen

    Tel.: (0201) 435 01 56

  4. Regattabeiträge

    je Ruderer/in:  € 50,00

     

  5. Bankverbindung

    Sparkasse Essen

    Kto-Nr.: 266 965 (BLZ: 360 501 05)

    IBAN: DE36360501050000266965

    BIC: SPESDE3EXXX (Essen, Ruhr)

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a)Eine Meldeliste wird nach Meldeschluß im DRV-Portal veröffentlicht. Die Setzungen der Vorrennen erfolgt spätestens 2 Stunden vor dem jeweiligen Rennen.

    b)Es gilt die amtliche Bekanntmachung 4718.

    c)Beitragsfrei sind Ruderer aus Mitgliedsvereinen des ERRV, sofern diese über das DRV-Portal melden und das Rennen ordnungsgemäß beendet wurde. 

    d) Es wird Verpflegung an der Regattastrecke angeboten. Informationen und Anmeldung über e-Mail: essen@errv.com

    e) Quartieranforderungen sind bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung zu richten an:

    Essener Ruder-Regattaverein e.V.
    Postfach 10 11 04
    45011 Essen


    e-mail: schlafen@errv.com

    Begrenztes Kontingent!

    f) Die Versicherung von Material und Person ist Sache der Teilnehmer. Der Ausrichter und Veranstalter übernimmt keine Haftung jeglicher Art.

    g) Das Meldeergebnis wird via E-Mail versandt.

  7. Verantwortliche

    Deutscher Ruderverband:

    Siegfried Kaidel, Mario Woldt, Marcus Schwarzrock, Brigitte Bielig

     

    Essener Ruder-Regattaverein e.V.

    André Ströttchen, Kathrin Seegers, Eberhard Wühle