Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Kölner Regatta-Verband e.V.

Kölner Junioren-Regatta 2018

Regattabahn Köln-Fühlingen
19. bis 20. Mai 2018

Homepage: http://www.koelner-regatta-verband.de
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 19.05.2018, 09:00 Sonntag, 20.05.2018, 08:00
1 JF 2x B I
2 JM 2x B I
3 JM 4+ B I
4 JM 4- B I
5 JF 2x B I LG
6 JM 2x B I LG
7 JF 2x A I LG
8 JM 2x A I LG
9 JF 2x A I
10 JM 2x A I
11 JF 4+ A
12 JM 4+ A I
13 JM 4- A I LG
14 JF 4- A I
15 JM 4- A I
16 JF 1x B I LG
17 JM 1x B I LG
18 JF 1x B I
19 JM 1x B I
20 JM 2- B I
21 JF 4- B
22 JF 1x A I LG
23 JM 1x A I LG
24 JF 1x A I
25 JM 1x A I
26 JM 2- A I LG
27 JF 2- A I
28 JM 2- A I
29 JM 4x+ B I LG
30 JF 4x+ B I
31 JM 4x+ B I
32 JM 8+ B
33 JM 4x A I LG
34 JF 4x A I
35 JM 4x A I
36 JM 8+ A I
51 JF 2x B I
52 JM 2x B I
53 JM 4+ B I
54 JM 4- B I
55 JF 2x B I LG
56 JM 2x B I LG
57 JF 2x A I LG
58 JM 2x A I LG
59 JF 2x A I
60 JM 2x A I
61 JF 4+ A
62 JM 4+ A I
63 JM 4- A I LG
64 JF 4- A I
65 JM 4- A I
66 JF 1x B I LG
67 JM 1x B I LG
68 JF 1x B I
69 JM 1x B I
70 JM 2- B I
71 JF 4- B
72 JF 1x A I LG
73 JM 1x A I LG
74 JF 1x A I
75 JM 1x A I
76 JM 2- A I LG
77 JF 2- A I
78 JM 2- A I
79 JM 4x+ B I LG
80 JF 4x+ B I
81 JM 4x+ B I
82 JM 8+ B
83 JM 4x A I LG
84 JF 4x A I
85 JM 4x A I
86 JM 8+ A I

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

    (Int. Begegnung)
    Streckenlänge: 2000 m JF/JM A
    1500 m JF/JM B
    Startplätze: 6
    Rennabstand: 4 Min

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:00 Uhr

    Kölner Regatta-Verband e.V.
    Villa Olympia
    Stallagsbergweg 2
    50769 Köln-Fühlingen
    Tel.: +49 (0)221- 53 44 680
    Fax: +49 (0)221- 53 44 681
    eMail: meldung@koelner-regatta-verband.de

    Online: https://verwaltung.rudern.de

  3. Startverlosung

    Startverlosung: 09.05.2018, 19:00

    Kölner Regatta-Verband e.V.
    Villa Olympia
    Stallagsbergweg 2
    50769 Köln-Fühlingen
    Tel.: +49 (0)221- 53 44 680

  4. Regattabeiträge
    • Einer und Zweier 35 €
    • Vierer 40 €
    • Achter 45 €
  5. Bankverbindung

    Kreissparkasse Köln
    IBAN: DE94370502990000021225
    BIC: COKSDE33XXX

  6. zusätzliche Bestimmungen
    1. - Die Abteilungen des Sonntags werden nach den Plazierungen des Samstags gesetzt, soweit dies möglich ist. Bei gleicher Plazierung entscheidet die Zeit. Gesetzt werden nur Mannschaften, die in gleicher Besetzung am Sonntag starten. Ausnahme bilden Vierer und Achter. In diesen Bootsklassen darf die Besetzung um 2 Athleten abweichen.
      -  Es werden nur max. so viele Abteilungen gesetzt, wie sich aus den Rängen 1 bis 4 der Rennen des ersten Tages ermitteln lassen und die vollständig aus Booten gemäß oben stehender Regelung bestehen.
      - Alle anderen Abteilungen des zweiten Regattatages werden gemäß erfolgter Startverlosung nach RWR 2.5.11.2 geteilt.
      - Der Regattaausschuss kann nur dann eine Abweigung gegenüber dieser Regelung vornehmen, wenn dies aus zwingenden sportlichen Erwägungen geboten ist.
    2. Nur bei Erfüllung der Meldung sind regattabeitragsfrei:
      • ausländische Mannschaften
      • Vereine des Kölner Regatta-Verbandes
      • Rgm. mit Vereinen des Kölner Regatta-Verbandes
    3. Leihboote können nicht gestellt werden.
    4. Telefonanschluss Regattabahn:
      +49 (0)221- 53 44 680 (Rufumleitung während der Regatta)
    5. Es wird eine Athletenverpflegung auf dem Regattagelände angeboten.
    6. Das Zelten an der Regattabahn ist nach vorheriger Anmeldung und anschließender Genehmigung durch den Veranstalter möglich.
    7. Das vollständige Meldeergebnis wird nicht per Post versandt, sondern kann auf unserer Web-Seite abgerufen werden. Die meldenden Obleute werden über die Vorlage des Meldeergebnisses per E-Mail verständigt sofern bei der Meldung eine E-Mail-Adresse angeben wird.
    8. Nachmeldungen sind gegen doppeltes Meldegeld bis 2 Stunden vor einem Rennen möglich, sofern in der Abteilung noch freie Startplätze vorhanden sind.
  7. Verantwortliche

    Jens Wiesner, Peter Becker, Gerd Brüßler, Erik Ring