Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Kölner Regatta-Verband e.V.

Deutsche Jugendmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23

Regattabahn Köln-Fühlingen
21. bis 24. Juni 2018

Homepage: http://www.koelner-regatta-verband.de
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Sonntag, 24.06.2018
Block 1, Finale Samstag 10:30 Uhr
101 SF 2x B
102 SM 2x B
103 SF 4+ B
104 SM 4+ B
105 SF 2- B
106 SM 2- B
107 SF 2x B LG
108 SM 2x B LG
109 SM 4- B LG
Block 2, Finale Sonntag, 9:00 Uhr
201 JF 2x B
202 JM 2x B
203 JM 4+ B
204 JM 4- B
205 JF 2x B LG
206 JM 2x B LG
Block 3, Finale Sonntag, 10:20 Uhr
1 JF 2x A
2 JM 2x A
3 JF 4+ A
4 JM 4+ A
5 JF 4- A
6 JM 4- A
7 JF 2x A LG
8 JM 2x A LG
9 JM 4- A LG
Block 4, Finale Samstag, ca. 13:30 Uhr
110 SF 1x B
111 SM 1x B
112 SF 4- B
113 SM 4- B
114 SF 1x B LG
115 SM 1x B LG
116 SF 2- B LG
117 SM 2- B LG
Block 5, Finale Sonntag, 12:15 Uhr
207 JF 1x B
208 JM 1x B
209 JM 2- B
210 JF 1x B LG
211 JM 1x B LG
212 JF 4- B
Block 6, Finale Sonntag, 13:25 Uhr
10 JF 1x A
11 JM 1x A
12 JF 2- A
13 JM 2- A
14 JF 1x A LG
15 JM 1x A LG
16 JM 2- A LG
Block 7, Finale Samstag, ca. 16:10 Uhr
118 SF 4x B
119 SM 4x B
120 SF 4x B LG
121 SM 4x B LG
122 SM 8+ B LG
123 SF 8+ B
124 SM 8+ B
Block 8, Finale Sonntag, 15:20 Uhr
213 JF 4x+ B
214 JM 4x+ B
215 JM 8+ B
216 JM 4x+ B LG
Block 9, Finale Sonntag, 16:20 Uhr
17 JF 4x A
18 JM 4x A
19 JF 4x A LG
20 JM 4x A LG
21 JM 8+ A LG
22 JF 8+ A
23 JM 8+ A

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

    Streckenlängen:
    2000m: JM/F A und SM/F B
    1500m: JM/F B

    Startplätze: 6

    Rennabstände:
    Vorentscheidungen:
    5 min JM/F A und SM/F B
    4 min JM/F B
    Endläufe:
    11 min JM/F A und SM/F B
    9 min JM/F B

    Mit den Vorentscheidungen wird entsprechend dem Meldeergebnis am Donnerstag, dem 24. Juni 2017 ab 9 Uhr begonnen. Die Finals SM/F B finden am Samstag statt. Die Finals der Junioren finden Sonntag statt.

    Die Blöcke werden eingehalten. Der genaue Zeitplan erfolgt mit dem Meldeergebnis. Es weren B-Finals in allen Altersklassen ausgefahren. Sie starten nach dem entsprechenden A-Finale.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:00 Uhr

    Kölner Regatta-Verband e.V.
    Villa Olympia
    Stallagsbergweg 2
    50769 Köln-Fühlingen
    Tel.: +49 (0)221- 53 44 680
    Fax: +49 (0)221- 53 44 681
    eMail: meldung@koelner-regatta-verband.de

    Online: https://verwaltung.rudern.de

  3. Startverlosung

    Startverlosung: 13.06.2018, 19:00
    Kölner Regatta-Verband e.V.
    Villa Olympia
    Stallagsbergweg 2
    50769 Köln-Fühlingen
    Tel.: +49 (0)221- 53 44 680

  4. Regattabeiträge

    Juniorinnen/Junioren A/B:
    Einer: 43 EUR
    Zweier: 55 EUR
    Vierer: 65 EUR
    Achter: 90 EUR

    U23: Grundbetrag für alle Bootsklassen 53 EUR. Bei Renngemeinschaften sind für den zweiten und dann auch für jeden weiteren Verein über den Grundbetrag hinaus zusätzlich je 25 EUR zu entrichten

  5. Bankverbindung

    Kreissparkasse Köln
    IBAN: DE94370502990000021225
    BIC: COKSDE33XXX

  6. zusätzliche Bestimmungen
    1. Die Finalteilnehmer werden nach Ziffer 3.9.5 RWR ermittelt. Zusätzlich gelten die Bestimmungen des MR (3. ff)
    2. Doppelmeldungen sind grundsätzlich möglich.
      Der 2-Stunden-Abstand wird durch die Blockbildung eingehalten. Es ist jedoch möglich, dass dies als Folge des Meldeverhaltens aus regattatechnischen Gründen nicht bei jedem Rennen möglich ist. Die Doppelmeldung erfolgt einschließlich aller daraus entstehenden Folgen auf das Risiko des Meldenden.
    3. Telefonanschluss Regattabahn:
      +49 (0)221- 53 44 680 (Rufumleitung während der Regatta)
    4. Es wird Athletenverpflegung auf dem Regattagelände angeboten. Informationen im Internet unter www.koelner-regatta-verband.de
    5. Das Zelten an der Regattabahn ist nach vorheriger Anmeldung und anschließender Genehmigung durch den Ausrichter möglich.
    6. Leihboote können nicht gestellt werden.
    7. Die Versicherung von Material und Person ist Sache der Teilnehmer. Weder Ausrichter oder Veranstalter übernehmen Haftung irgendeiner Art.
    8. Das vollständige Meldeergebnis wird nicht per Post versandt, sondern kann auf unserer Web-Seite abgerufen werden. Die meldenden Obleute werden über die Vorlage des Meldeergebnisses per E-Mail verständigt sofern bei der Meldung eine E-Mail-Adresse angeben wird.
  7. Verantwortliche

    Deutscher Ruderverband e.V.
    Siegfried Kaidel, Rolf Warnke

    Kölner Regatta-Verband e.V.
    Jens Wiesner, Peter Becker, Gerd Brüßler, Erik Ring