Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Ruderclub Eilenburg e.V.

27. Landesrudermeisterschaft Sachsen/Thüringen

Kiesgrube Eilenburg
29. bis 30. September 2018

Homepage: http://www.ruderclub-eilenburg.de/
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 29.09.2018 Sonntag, 30.09.2018, ab 09:00 Uhr
1. MM 4x+ A-K Gig
2. MM 4x+ A-K
3. SF 4x A
4. MW 4x+ A-K Gig
5. MW 4x+ A-K
6. MM 1x A-K
7. SM/F 2x A
8. JM 4x A
9. Jung/Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
10. JF 4x+ B
11. Jung 1x 11 Jahre
12. Mäd 1x 11 Jahre
13. SF 1x A
14. SF 1x A LG
15. SON 4x+ Gig
16. MM/W 4x+ A-K
17. MW 2x A-K
18. Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
19. JM 4+ B
20. JF 4x A
N 21. MM 4x+ A-K Gig
22. JM 4- A
23. OFF 4x Verein
24. MM 2x A-K
25. JM 4x+ B
26. SM 2x A
27. SF 4- A
28. SM 4x A
N 29. MW 4x+ A-K Gig
30. MW 1x A-K
31. JF 2- A
32. Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre
33. SM 4- A
34. Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
N 35. SON 4x+ MM/W Gig
36. SON 8+
37. MM 8+ A-K
38. Jung 2x 11 u. 12 Jahre
39. Mäd 2x 11 u. 12 Jahre
40. Jung 1x 14 Jahre
41. Jung 1x 14 Jahre LG
42. Jung 1x 13 Jahre
43. Jung 1x 13 Jahre LG
44. Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
45. Jung 1x 12 Jahre
46. Mäd 2x 13 u. 14 Jahre
47. Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG
48. JM 1x B
49. JM 1x B LG
50. SM 2- A
51. JF 1x B
52. JF 1x B LG
53. JM 2x A
54. SF 2x A
Ab 11:00 Uhr
55. Mäd 1x 12 Jahre
56. Jung 2x 13 u. 14 Jahre
57. Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG
58. Mäd 1x 13 Jahre
59. Mäd 1x 13 Jahre LG
60. Jung 4x+ 12 u. 13 Jahre
61. SF 2- A
62. JF 2x A
63. JF 2x B
64. JM 1x A
65. JM 1x A LG
66. SM 1x A
67. SM 1x A LG
68. SON 4x+ 11 u. 12 Jahre
Ab 13:00 Uhr
69. SF 8+ A
70. JM 2- A
71. Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
72. Mäd 2x 12 u. 13 Jahre LG
73. Mäd 1x 14 Jahre
74. Mäd 1x 14 Jahre LG
75. Jung 2x 12 u. 13 Jahre
76. Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
77. JF 1x A
78. JF 1x A LG
79. JM 2x B
80. JM 2x B LG
81. OFF 8+ Verein

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

    Spitzensport-Regatta

    Streckenlänge: 1000 m, 500 m

    Startplätze: 6

    Rennabstand Vorrennen: 6 min

    Rennabstand Finale:        7 min

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 19. September 2018, 17:00 Uhr

    19.09.2018, 17:00 Uhr

    Matthias Groth

    Kospaer Landstr.4

    04838 Eilenburg

    Tel.   03423 754642

    Fax   03423 757000

    E-Mail : regatta@ruderclub-eilenburg.de

    Meldungen sollten über das Verwaltungsportal des DRV

    abgegeben werden.

  3. Startverlosung

    19.09.2018, 18:00 Uhr

    wie II.

  4. Regattabeiträge

    Einer:   € 16,–                 Vierer:  € 22,–

    Zweier: € 18,–                Achter: € 24,–

  5. Bankverbindung

    Überweisung auf Konto des Ruderclub Eilenburg e.V.

    Bankverbindung:

    Sparkasse Leipzig

    IBAN: DE03 8605 5592 2230 0032 86  

    BIC: WELADE8LXXX

     

    oder

    bar am Regattatag

  6. zusätzliche Bestimmungen
    1. Meldeberechtigt sind nur Verbandsvereine des DRV, die Mitglied im LRV Sachsen oder LRV Thüringen sind.
    2. Die Landesrudermeisterschaft wird als Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Meldeberechtigt sind nur Vereinsboote. Renngemeinschaften sind nicht zugelassen.
    3. Startvoraussetzung für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind die Technikstufen 1 und 2.
    4. Die Streckenlänge für Jungen- und Mädchenrennen in der Altersklasse 11 Jahre beträgt 500m.
    5. SON- Rennen sind Sonderrennen, wo Sportlerinnen und Sportler der ausgeschriebenen Altersklasse in beliebiger Anzahl und Kombination starten.
    6. Mit „N“ gekennzeichnete Rennen vor der laufenden Rennnummer sind ausschließlich für Hobbyruderer vorgesehen, welche seit 2017 nicht im Rennboot an DRV- Regatten teilgenommen haben.
    7. Die Ermäßigung des Meldegeldes für Jungen- und Mädchen- Rennen beträgt 50%.
    8. Der ausrichtende Verein ist von Regattabeiträgen befreit.
    9. Nachmeldungen sind nur zur Auffüllung von vorhandenen Abteilungen oder Rennen bis 60 Minuten vor Regattabeginn eines jeden Regattatages möglich, sofern keine zusätzlichen Vorläufe entstehen. Es ist doppeltes Meldegeld zu entrichten.
    10. Ausscheidungssystem nach AWB.
    11. In den Einer- Rennen für Jungen und Mädchen AK 12 - 14 sind nur 2 Boote pro Verein zugelassen.
    12. Vorläufe finden am Samstag statt und werden in den Zeitplan eingearbeitet.
    13. Die Landestrainerin kann in Absprache mit dem benannten Mitglied des Vorstandes des LRVS Setzungen in den Vorläufen vornehmen.
    14. In den Rennen, wo 10 oder mehr Boote an den Start gehen, wird ein kleines Finale ausgefahren.
    15. Die Sieger der Rennen heißen Landesmeister, außer den Siegern der Gig- Boot- Rennen.Geehrt werden die ersten drei Boote, sofern keines davon Letztes war.
    1. Meldungen welche nach Meldeeröffnung bis Freitag nach Meldeschluss 18:00 eingehen werden als Korrektur des Meldeergebnisses bewertet. Es dürfen keine zusätzlichen Läufe entstehen. Entschieden wird nach dem zeitlichen Eintreffen der Meldung beim Veranstalter.
    2. Quartieranmeldungen sind der Meldung gesondert beizufügen.
  7. Verantwortliche

    Matthias Groth, Silke Gans