Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Ruderclub Fürstenwalde 1893 e.V.

47. Fürstenwalder Langstreckenregatta

auf der Spree
am 14. April 2018

Homepage: http://www.rcf-ev.de
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 14.04.2018, 10:00
1 MW 8+ A-H
2 MM 2- A-H
3 JM 2x A
4 JM 2x B
5 JF 2x B
6 SF 2x A
7 MM 4x+ A-H C-Gig
8 SF 4x A
9 SF 4+ A
10 SM 2x A
11 MM/W 4x+ A-H C-Gig
12 MW 2x A-H
13 MM/W 2x A-H
14 SF 1x A
15 JF 1x A
16 MM 4+ A-H C-Gig
17 JF 4x+ A
18 JF 4x+ B
19 MM 4- A-H
20 MM 8+ A-H
21 MM 8x+ A-H C-Gig
22 SF 8+ A
23 JF 2x A
24 MM 2x A-H
25 JM 4x+ B
26 JM 4x A
27 SM 4x A
28 MM 4x A-H
29 MW 4x+ A-H C-Gig
30 JM 4+ A
31 JF 4+ A
32 MW 4x A-H
33 SM 1x A
34 JM 1x A
35 JM 1x B
36 SM 8+ A
37 MW 1x A-F
38 MM 1x A-G
101 Jung 4x+ 14 Jahre
102 Mäd 4x+ 14 Jahre
103 Jung 4x+ 13 Jahre
104 Mäd 4x+ 13 Jahre
105 Jung 4x+ 12 Jahre
106 Mäd 4x+ 12 Jahre
107 SON 4x+ 14 Jahre Mix
108 SON 4x+ 13 Jahre Mix
109 SON 4x+ 12 Jahre Mix
110 Jung 2x 14 Jahre
111 Mäd 2x 14 Jahre
112 Jung 2x 13 Jahre
113 Mäd 2x 13 Jahre
114 Jung 2x 12 Jahre
115 Mäd 2x 12 Jahre
116 Jung 1x 14 Jahre
117 Mäd 1x 14 Jahre
118 Jung 1x 13 Jahre
119 Mäd 1x 13 Jahre
120 Jung 1x 12 Jahre
121 Mäd 1x 12 Jahre

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Allgemeine Regatta

    Streckenlänge:  8000m    

    Rennabstand: 1-2 min

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 4. April 2018, 18:00 Uhr
  3. Startverlosung

    04.04.2018 19:00

  4. Regattabeiträge

    Einer               8,00 €

    Zweier             15,00 €

    Vierer               20,00 €  

    Achter               40,00 €

  5. Bankverbindung

    Volksbank Fürstenwalde

    Blz: 1709 2404

    Kto: 139 734

    IBAN DE59170924040000139734
    BIC GENODEF1FW1

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Regattabeitragsbefreiung für eigenen Verein.  

    b) Ermäßigung der Regattabeiträge für Mannschaften aus einer Entfernung von über 200 km.  

    c) Schülerrennen sind unter o.g. Adresse zu erfragen.

    d) In den Rennen 1,7,11 und 20 werden an die Sieger Wanderpokale vergeben.  

    e) In den Rennen 7 und 20 werden an die schnellsten Vereinsmannschaften (keine Rgm) Wanderpokale vergeben.

    f) Nachmeldungen für zustandegekommene Rennen bis 60 min vor dem 1. Start mit doppeltem Startgeld.  

    g) Boote in Rennen 7, 11, 16, 21, 29 müssen der C-Gig Norm entsprechen.  

    h) Zeitgutschriften in Mastersrennen mit Pokalwertung je AK Zweier, Vierer 20s, Achter 15s.   

    i) Bein Einzelmeldungen in Masters AK wird das Boot der nächst-    jungeren AK zugeordnet.  

    j) Die Kinderrennen werden wie in den vergangenen Jahren im  Laufe des Vormittags eingegliedert. Meldegeld für Kinderrennen 50%.  Streckenlänge ca. 3000 m

  7. Verantwortliche

    Peter Frank Clubvorsitzender

    Christian Hintze