Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Kettwiger Ruder-Regattaverein e.V.

39. Kettwiger Nikolausregatta

auf der Ruhr

Kettwig
am 8. Dezember 2019

Homepage: http://www.regatten-in-kettwig.de
E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Sonntag, 08.12.2019, 10.30 Uhr
1 JM/F 4x+ A/B Gig
2 JF 4x+ A/B Gig
3 JM 4x+ A/B Gig
4 SM/F 4x+ A Gig
5 SF 4x+ A Gig
6 SM 4x+ A Gig
7 SM 4+ A Gig
8 MM/W 4x+ A-G Gig
9 MW 4x+ A-G Gig
10 MM 4x+ A-G Gig
11 MM 4+ A-G Gig
12 SM/F 4x+ A Gig Anfänger
13 SF 4x+ A Gig Anfänger
14 SM 4x+ A Gig Anfänger
15 MM/W 4x+ A-G Gig Anfänger
16 MW 4x+ A-G Gig Anfänger
17 MM 4x+ A-G Gig Anfänger
18 SM/F 8+ A Gig
19 SF 8+ A Gig
20 SM 8+ A Gig
21 MM/W 8+ A-G Gig
22 MW 8+ A-G Gig
23 MM 8+ A-G Gig

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Allgemeine Regatta

    Die Streckenlänge beträgt für alle Rennen 4000 m.

    Start und Ziel befindet sich in Höhe des KRG - Bootshauses bei Fluss – Km 22,5, die Wende stromauf nach 2000 m bei Km 24,5. Die Wende ist um die ausgelegte Boje über Backbord auszuführen.

    Es gibt keinen vorgegebenen Zeitplan. Alle Boote bestimmen ihre Startzeit zwischen 10:00 und 14:30 Uhr selber. Bedenkt jedoch, dass nicht alle Boote gleich um Punkt 10:00 Uhr die Startlinie überqueren können.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 27. November 2019, 18:00 Uhr

    Kettwiger Ruder-Regattaverein e.V.
    Frau Sybille Meier
    Wupperstr. 3,
    45219 Essen
    Tel.: (0172) 2 10 99 70
    Fax: (0 20 54) 104 674
    e-mail: nikolaus@kettwiger-rg.de

  3. Startverlosung

    Startverlosung: 19 Uhr
    Wie II.

  4. Regattabeiträge

    EURO 8,– pro Ruderer

  5. Bankverbindung

    IBAN: DE04360501050007002348
    BIC: SPESDE3EXXX (Essen, Ruhr)
    Bank: Sparkasse Essen

  6. zusätzliche Bestimmungen
    a) Regattabeitragsbefreiung:
    Ausländische Ruderer, Ruderer der Kettwiger RG
     
    b)Nachmeldungen sind gegen doppeltes Meldegeld bis spätestens eine Stunde vor Beginn der Regatta möglich.
     
    c)In den Rennen 01-03 der Junioren sind die Jahrgänge 2001 -2005 startberechtigt. (Ausnahmegenehmigung der DRJ für die Saison 2019 für den Jahrgang 2005) 
     
    d) Bei den Mastersrennen werden Einzelmeldungen möglichst der jüngeren, bei nicht genug Meldungen aber auch der höheren Alterklasse zugeordnet. Bitte auch Hinweise auf www.regatten-in-kettwig.de beachten.
     
    e)Die Rennen 12-17 sind offen für erwachsene Teilnehmer / innen, die in den Jahren 2018 / 2019 das Rudern erlernt haben.
     
    f) Die Rennen 01-06, 08-10, 12-17 sind Skullbootsklassen. Die Rennen 07, 11 und 18-23 sind Riemenbootsklassen. Alle Rennen werden im Gig-Boot gerudert.
     
    g)  Alle Ruderinnen und Ruderer erhalten den „Kettwiger Stutenkerl“, die siegreichen Mannschaften Medaillen.
     
    h) Der schnellste Achter (Rennen 18-23) gewinnt den Herausforderungspreis „ Millennium - Pott“. Titelverteidiger ist die Ruderriege ETuF Essen.
     
  7. Verantwortliche

    Kettwiger Ruder-Regattaverein e.V.
    Sybille Meier, Axel Hardtmann, Manfred Scherrer, Boris Orlowski