Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Regatta München e.V.

49. Bayerische Ruder-Meisterschaften

Olympia-Regattastrecke München in Oberschleißheim
17. bis 19. Juli 2020

Homepage: https://www.regatta.de
E-Mail:

Rennfolge

Samstag, 18.07.2020, 7:00 Uhr Sonntag, 19.07.2020, 7:00 Uhr
Block 1
101 SM 2x A
102 JM 8+ B
103 JM 2x A LG
104 JM 2- A
105 JF 2x B
106 JF 2- A
107 JF 4x A LG
108 MM 1x C/E/G/I
109 SF 8+ A
110 SM 2x A LG
111 Jung 2x 13 u. 14 Jahre
112 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG
113 Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
114 Jung 2x 11 u. 12 Jahre
115 SM/F 4x A Mix MDA 30 Verein *
116 MM/W 4x C/E Mix Verein
117 MW 4x B/D/F/H
Block 2
118 SM/F 4x A Mix Verein
119 JM 1x B
120 JM 4- A LG
121 JM 4x A
122 JF 1x B LG
123 JF 4x A
124 MM 8+ C/E/G/I
125 SF 1x A LG
126 SF 2x A
127 SM 4- A LG
128 Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG
129 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre
130 Jung 4x+ 12 u. 13 Jahre
131 Mäd 1x 12 Jahre
132 MM 4x+ D/F Verein Gig
133 MW 8+ A/C/E/G/I
Block 3
134 SM 4- A
135 JM 2x B
136 JM 4- A
137 JF 1x A
138 JM 1x B LG
139 JF 4x+ B LG
140 JF 2- B
141 MM/W 4x D/F Mix Verein
142 MM 4x C/E/G/I
143 SF 2- A
144 Mäd 1x 13 Jahre
145 Mäd 1x 13 Jahre LG
146 SF 4x A MDA 30 Verein *
147 SM 1x B
148 SM 4x A LG
149 MW 4x+ C/E Verein Gig
150 MM 2x B/D/F/H
151 MW 1x A/C/E/G/I
152 SM 8+ A MDA 35 Verein *
Block 4
153 PR1 M1x
154 JM 2- B
155 JM 2x A
156 JM 4x A LG
157 JF 4- A/B **
158 JF 2x A LG
159 SM 4x A
160 SF 4x A LG
161 MM 8+ B/D/F/H
162 MW 2x B/D/F/H
163 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre Mix
164 Jung 1x 13 Jahre
165 Jung 1x 13 Jahre LG
166 Jung/Mäd 4x+ 11 u. 12 Jahre Mix
167 SF 1x B
168 SM 1x B LG
Block 5
201 SM 2- A
202 JM 4x+ B
203 JM 8+ A
204 JM 2x B LG
205 JF 2x B LG
206 JF 1x B
207 MM/W 4x+ C/E Mix Verein Gig
208 Mäd 1x 14 Jahre
209 Mäd 1x 14 Jahre LG
210 Jung/Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre Mix
211 SF 8+ A MDA 30 Verein *
212 SM 4x A MDA 35 Verein *
213 SM 1x A LG
214 SF 1x A
215 SF 2x A LG
216 MW 4x A/C/E/G/I
Block 6
217 MM 4- B/D/F/H
218 JM 4- B
219 JM 1x A LG
220 JF 1x A LG
221 JF 2x A
222 JF 4x+ B
223 MW 8+ B/D/F/H
224 MM 4x B/D/F/H
225 MM 4x+ C/E Verein Gig
226 Jung 1x 14 Jahre
227 Jung 1x 14 Jahre LG
228 Jung 1x 12 Jahre
229 Mäd 2x 11 u. 12 Jahre
230 SF 4- A
231 SM 2- A LG
232 SM/F 8+ A Mix Verein
Block 7
233 MM 1x B/D/F/H
234 MW 1x B/D/F/H
235 JM 1x A
236 JM 2- A LG
237 JM/F 4x+ B Mix Verein
238 SF 1x B LG
239 SM 1x A
240 SF 4x A
241 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
242 Jung 2x 12 u. 13 Jahre
243 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre LG
244 SM/F 8+ A MDA 30 Verein *
245 MM 4- C/E/G/I
246 MW 4x+ D/F Verein Gig
Block 8
247 PR3 MIX2x
248 JM/F 4x A Mix Verein
249 JM 4x+ B LG
250 MM 2x C/E/G/I
251 MM/W 4x+ D/F Mix Verein Gig
252 MW 2x A/C/E/G/I
253 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre
254 Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
255 Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
256 SM 8+ A

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Spitzensport-Regatta

    Streckenlänge:
    1000 m

    Startplätze:       
    6 bzw. 7

    Rennabstand:  
    4 Minuten oder kürzer
    Die Blockanfänge der Hauptrennen haben einen garantierten Zeitabstand von einer Stunde.

    Vorrennen:
    Je nach Meldeergebnis können Vorrennen stattfinden. Die Reihenfolge und Blöcke der Vorrennen werden nach Meldeschluss vom Leistungsausschuss des Bayerischen Ruderverbandes festgelegt.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 24. Juni 2020, 18:00 Uhr

    Meldungen sind möglich ab:
    Freitag, 6. April 2020, 9:00 Uhr

    Online:
    h
    ttps://max.regatta.de/

    Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an info@regatta.de.

    Bei krankheitsbedingten Abmeldungen, die bis Mi., 08.07.2020, 18:00 Uhr erfolgen und die durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden, wird der gezahlte Regattabeitrag per Rücküberweisung erstattet.

  3. Startverlosung

    Mittwoch, 1. Juli 2020, 18:00 Uhr

    Ort:
    Regatta München e.V., Dachauer Straße 35, 85764 Oberschleißheim

  4. Regattabeiträge

    Einer 23 €, Zweier 28 €, Vierer 33 €, Achter 43 €

    JuM:
    Einer 13 €, Zweier 18 €, Vierer € 23 €

    Der Regattabeitrag ist zum Meldeschluss am 24. Juni 2020 fällig.

    Der Regattabeitrag ist unter Angabe der im Meldesystem mitgeteilten Referenznummer auf das unten angegebene Bankkonto oder direkt im Meldesystem mittels Online-Zahlung (Lastschrift) zu entrichten. Sofern dies nicht erfolgt ist, muss der Regattabeitrag spätestens bis 20 Uhr am Vortag des jeweiligen Rennens, bzw. dazugehörigem Vorlauf im Regattabüro bar oder mit Karte entrichtet werden. Der Aufschlag für Zahlungen vor Ort beträgt 10 % des Regattabeitrags. Mannschaften, die ihren Regattabeitrag nicht rechtzeitig entrichtet haben, sind nicht startberechtigt.

  5. Bankverbindung

    Kontoinhaber:
    Regatta München e.V., Dachauer Straße 35, 85764 Oberschleißheim

    IBAN: DE88 7025 0150 0027 5936 07

    BIC: BYLADEM1KMS

    Bank:
    Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
    Sendlinger-Tor-Platz 1, 80336 München, Deutschland

  6. zusätzliche Bestimmungen

    a) Meldeberechtigt sind nur Mitgliedervereine des BRV, die gleichzeitig dem DRV angehören.

    b) Nachmeldungen sind nicht zulässig.

    c) Gehen zu einem Rennen mehr Meldungen ein als Startplätze vorhanden sind, so werden die Finalteilnehmer durch Vorläufe ermittelt. Die Teilungstabelle, angelehnt an die RWR, ist unter https://regatta.bayern/BM2020-Einteilung-der-Vorrennen.pdf einseh- und abrufbar. Bei mehr als 10 Startern in einem Rennen werden die Platzierten 1-3 geehrt. Abweichende Teilungen können vom Regattaausschuss vorgenommen werden.

    d) JuM-Rennen werden entsprechend den Bestimmungen für das Jungen- und Mädchenrudern durchgeführt. Vorrennen zählen wie Hauptrennen.

    e) In den mit * gekennzeichneten Rennen sind Vereinsmannschaften mit einem Durchschnittsalter von mindestens 30 bzw. 35 Jahren startberechtigt. Die Mannschaften können aus Junioren A, Senioren und Masters zusammengesetzt werden. Junioren B sind nicht startberechtigt, auch wenn die Erlaubnis zum Höherstart vorliegt. Die Regelungen der RWR 2.6.1 sind anwendbar. In den mit ** gekennzeichneten Rennen werden die Altersklassen bei mehr als zwei Meldungen je Altersklasse getrennt gewertet.

    f) Masters-Rennen werden nach Altersklassen getrennt gewertet.
    Es wird empfohlen, Alternativmeldungen abzugeben, da bei Einzelmeldungen einer Altersgruppe das Rennen entfällt. Zudem können für Masters-Rennen Alternativmeldungen für die Euro Masters Regatta abgegeben werden. Diese Alternativmeldungen werden unmittelbar nach Meldeschluss abgefragt, wenn das ursprüngliche Rennen nicht zustande gekommen ist, und müssen dann innerhalb von 24 Stunden vom Meldenden bestätigt werden, ansonsten werden sie nicht berücksichtigt. Die anfallende Differenz zum Regattabeitrag der Euro Masters Regatta wird mit Erscheinen des Rennprogramms fällig und ist per Überweisung vor Regattabeginn nachzuzahlen.

    g) Die Punktewertungen sind auf https://regatta.bayern/BM2020-Punktewertungen.pdf ersichtlich.

    h) Bleibt nach Abmeldungen nur eine Mannschaft übrig, so wird ihr der Sieg zugesprochen, die Mannschaft braucht nicht zu starten.

    i) Im 2x und 2- sind nur reine Vereinsmannschaften zugelassen. Im 4-, 4x- und 4x+ sind 2 Vereine pro Mannschaft zulässig, im 8+ sind 3 Vereine pro Mannschaft zulässig. Bei den JuM-Rennen gelten die Bestimmungen für das Jungen- und Mädchenrudern (keine Renngemeinschaften).

    j) Die Rennen im Para-Rudern werden analog zu RWR 3.9/AB RWR 3.9 ausgetragen.
    Abweichend zu den RWR erfolgt die Klassifizierung durch den Regattaausschuss.

    k) Die Rennen sind in die Blöcke der Euro Masters Regatta integriert. Der finale Zeitplan ergibt sich erst nach Erstellung des Zeitplans der Euro Masters Regatta. Der Zeitplan wird mit dem Meldeergebnis bekannt gegeben. Doppelmeldungen gehen ausschließlich zu Lasten der meldenden Vereine.

    l) Es können keine Leihboote gestellt werden.

    m) An der Regattastrecke kann gegen Gebühr ab 16.07.2020 der Campingplatz genutzt werden.

    Die Gebühr ist abhängig von der Anzahl der Tage:

    Gebühr pro Person und Tag:

    • im Voraus  10 €
    • vor Ort       15 €

    Für Wohnmobile/Caravans wird ein pauschaler Aufschlag von 50 € einmalig berechnet.

    Gruppen ab 10 Personen setzen sich vor der Meldung mit Regatta München e.V. in Verbindung. Buchungen für Jungen und Mädchen und Juniorinnen und Junioren werden vom Regattaverband zudem bezuschusst.

    Reservierungen sind über unser Online-Meldesystem ab 6. April 2020 möglich.

    n) Verpflegung: Unsere Gastronomie-Partner werden an der Regattastrecke kalte und warme Speisen und Getränke für die Tagesverpflegung anbieten.

    o) Sicherheitshinweise: Flucht- und Rettungswege sind auf dem gesamten Gelände jederzeit freizuhalten. Rasenflächen dürfen nicht zum Abstellen von Fahrzeugen oder Bootsanhängern genutzt werden. Der gepflasterte Bereich direkt vor und hinter den Bootshallen ist während der gesamten Veranstaltung freizuhalten. In den Bootshallen ist offenes Feuer sowie das Zubereiten von Speisen mit Hilfe von Elektro-, Gas- oder Kohlegrills und Kochstellen nicht gestattet. Das Zubereiten von Speisen ist nur auf dem Campingplatz zulässig. Das Übernachten in den Bootshallen ist auf jeden Fall untersagt. Zuwiderhandlungen werden mit einem Ausschluss von der Regatta geahndet.

    p) Parken: Auf das Regattagelände dürfen von Donnerstagmorgen bis zum Ende der Regatta am Sonntag lediglich Zugfahrzeuge einfahren, um Bootsanhänger abzustellen bzw. abzuholen. Diese Zugfahrzeuge sowie alle anderen Fahrzeuge müssen auf dem Tribünenparkplatz der Olympia-Regattastrecke parken. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig und wird von einem externen Pächter unterhalten. Parkausweise sind kostenpflichtig (3 €/Tag) und müssen vorab über unser Online-Meldesystem bestellt werden, um eine reibungslose Abwicklung vor Ort gewährleisten zu können.

    q) Die Versicherung von Material und Person ist Sache der Teilnehmer. Der Ausrichter und Veranstalter übernehmen keine Haftung jeglicher Art.

    r) Während der Regatta werden Foto- und Videoaufnahmen angefertigt. Teilnehmer, die damit nicht einverstanden sind, müssen dem vor der Veranstaltung im Regattabüro widersprechen.

  7. Verantwortliche

    Regatta München e.V.
    Oliver Bettzieche
    Vincent Reß
    Philip Schmolling


    Bayerischer Ruderverband
    Thomas Stamm
    Jan Philipp Neumann

    V20191210

Meldungen zu dieser Regatta können nicht über das DRV-Portal abgegeben werden.