Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Hildesheimer Ruder-Club e.V. Hildesheimer Stichkanal (Hafenstraße 49, 31137 Hildesheim)

Landesentscheid Niedersachsen für JuM 2021

Hildesheimer Stichkanal (Hafenstraße 49, 31137 Hildesheim)
am 5. Juni 2021

E-Mail:
Möchten Sie zu dieser Regatta melden?
Loggen Sie sich in das Portal ein.

Rennfolge

Samstag, 05.06.2021, 12:00
23L Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
22L Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre
21L Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre
20L Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG
19L Mäd 2x 13 u. 14 Jahre
18L Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG
17L Jung 2x 13 u. 14 Jahre
16L Mäd 1x 14 Jahre LG
15L Mäd 1x 14 Jahre
14L Jung 1x 14 Jahre LG
13L Jung 1x 14 Jahre
12L Jung/Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
11L Mäd 4x+ 12 u. 13 Jahre
10L Jung 4x+ 12 u. 13 Jahre
9L Mäd 2x 12 u. 13 Jahre LG
8L Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
7L Jung 2x 12 u. 13 Jahre LG
6L Jung/Mäd 2x 12 u. 13 Jahre
5L Jung 2x 12 u. 13 Jahre
4L Mäd 1x 13 Jahre LG
3L Mäd 1x 13 Jahre
2L Jung 1x 13 Jahre LG
1L Jung 1x 13 Jahre

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Jungen- und Mädchen-Regatta

    Strecke: 3000m Langstrecke

    Startabstand: 1 Minute

    Die Kurzstrecke und der Athletikwettkampf entfallen aufgrund der aktuellen Situation ersatzlos.

  2. Meldeschluss
    Mittwoch, 26. Mai 2021, 18:00 Uhr

    Hildesheimer Ruderclub e.V.

    Hafenstraße 49, 31137 Hildesheim

    0172 4094628

  3. Startverlosung

    Die Startverlosung erfolgt elektronisch nach Meldeschluss.

  4. Regattabeiträge

    Einer: 10€

    Zweier: 15€

    Vierer: 20€

  5. Bankverbindung

    Mit dem Meldeergebnis wird eine Rechnung verschickt, dann bitte den Betrag auf das Konto des Hildesheimer Ruder-Club überweisen.

    Sparkasse Hildesheim
    IBAN: DE92 2595 0130 0000 0093 17
    Verwendungszweck: Langstrecke + Verein

  6. zusätzliche Bestimmungen
    1. Für diese Regatta gelten neben den RWR die „Bestimmungen für das Jungen und Mädchenrudern der Deutschen Ruderjugend“ in ihrer aktuellen Form, soweit diese nicht im Folgenden ergänzt sind.
    2. Für Startnummern sind 5€ Pfand zu entrichten.
    3. Zum Start fahrende oder trainierende Boote müssen zwingend auf die im Rennen befindlichen Boote Rücksicht zu nehmen.
    4. Die Lagerung von Booten und Material am Sattelplatz erfolgt in eigener Verantwortung des teilnehmenden Vereins. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.
    5. Die Rennen 13L-23L sind Qualifikationsrennen für den Bundeswettbewerb 2021 in Salzgitter.
    6. Für die Nominierung zum Bundeswettbewerb 2021 gelten die Nominierungsbestimmungen der Ruderjugend Niedersachsen durch die Corona-Pandemie in eingeschränkter Form. Daraus ergibt sich, dass nur das Erstplatzierte Boot der Langstrecke für den Bundeswettbewerb nominiert wird.
    7. Ein Hygienekonzept wird rechtzeitig vor der Regatta über die Seite vom Hildesheimer RC und LRVN zur Verfügung gestellt. Diesem ist zwingend Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung können einzelne Teilnehmer*innen und Vereine kurzfristig von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Zu erwarten sind auch Personenbeschränkungen auf dem Gelände.
    8. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keine organisierte Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegungsmöglichkeit hinsichtlich des Veranstalters geben.
    9. Mit der Meldung stimmt jeder Teilnehmer zu, dass Foto-, Ton- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung auch von ihm vom Veranstalter angefertigt und in Zusammenhang mit der Veranstaltung veröffentlicht werden können.
    10. Bei weiteren Fragen:

    Hartmut Reinke (Regattaleitung): info@hildesheimerrc.de

    Theelko Gerken (Vorsitzender der RJN): ruderjugend@lrvn.de

    Wir behalten uns vor das Programm aufgrund der Covid19-Pandemie kurzfristig  abzuändern oder zu kürzen!

  7. Verantwortliche

    Hartmut Reinke  info@hildesheimerrc.de

    Theelko Gerken ruderjugend@lrvn.de